Als Texter in Köln unterwegs: Bürokratendeutsch

Folge 1: Die Technologen vom Bauamt

„Leider sind wir aus betontechnologischen Gründen gezwungen, in Ihrem Haus zwischen 7:00 und 10:00 Uhr das Wasser abzustellen.“
(Gelesen am 23. November an einer Häuserwand in der Kölner Innenstadt.)
Und was, wenn ich mich vor der Arbeit aus hygienetechnologischen Gründen waschen möchte? Könnte mir da mal bitte jemand sanitärtechnologische Vorschläge machen?

Hm, das ist vielleicht ein universell einsetzbarer Zusatz, der einerseits die Sache verschleiert (Was genau macht der Beton, dass man das Wasser abstellen muss?) und andererseits sofort vermuten lässt, dass der Autor akademisch gebildet ist.

Denkbar wäre in meinem Metier folgende Anwendung: „Leider kann ich aus zeittechnologischen Gründen den Abgabetermin nicht einhalten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!“

Wunderbar! Bürokratendeutsch ist eine Wunderwaffe.